Sichere Ruhe für Ihr Baby, erholsamer Schlaf für Sie.

Atemmonitor

Liebe Mutter, lieber Vater!

Erwarten Sie einen neuen Kinderschatz in Ihrer Familie? Dann sollte der Atemmomitor Baby Control Digital zu einem unentbehrlichen Bestandteil Ihrer Babyausstattung werden. Wählen Sie mit großer Sorgfalt eine ständige Überwachung Ihres Babys und ruhige Sicherheit für Sie mit einem Atemmonitor.


Atemmonitor Baby Control Digital

Digitale Darstellung der Intensität von Atembewegungen!

Der Atemmonitor Baby Control Digital bietet Die Möglichkeit einer Atemintensitätüberwachung direkt auf einem Display. Jede zweieinhalb Sekunden blickt auf dem Display der numerische Wert für die Intensität der Atembewegungen Ihres Kindes. Sollte die aktuelle Intensität der Atembewegungen nicht dem eingestellten Grenzwert der Detektion entsprechen,werden Sie sofort mit einem rot blickendem Signallicht und einem akustischen Varnsignal darauf aufmerksam gemacht.




Funktionsweise des Atemmonitors Baby Control Digital

Der Atemmonitor Baby Control Digital überwacht ununterbrochen den Atem eines im Kinderbett, in der Wiege, im Kinderwagen oder anderswo liegenden Babys. Die direkt auf dem Bettrost unter der Matratze angebrachte Sensormatte monitoriert die Atembewegungen des Kindes und leitet die Messwerte weiter an die Steuereinheit. Ein grünes Kontrollicht blickt, wenn die Intensität von Atembewegubgen den eingestellten Grenzwert erreicht oder überschreitet. Dadurch kann man auch ohne Ablesung der Atemwerte feststellen, ob die Atembewegungen optimalen Werten entsprechen. In einer gefährlichen Situation, d. h. in dem Fall, wenn der Wert der Atembewegungen des Babys länger als zwölf Sekunden unter dem eingestellten Grenzwert liegt, löst der Atemmonitor Baby Control digital einen lauten Alarm aus.

Der Atemmonitor Baby Control digital entdeckt eventuellen Atemstillstand. Im Moment wo die gemessen Werte viermal hintereinanader (12 Sekunden) den eingestellten Grenzwert der Detektion nicht erreichen, blickt das rote Kontrollicht in Kombination mit vier akustischen Warnsignalen und danach wird ein lauter Alarm ausgelöst. Soweit es innerhalb der vier akustischen Warnsignalen zur Wiederherstellung der Atembewegungen kommt, wird der Alarm nicht ausgelöst.


Diskussion und Kommentare

Alle Beiträge werden nur in diesem Forum angezeigt.